Station 2

Auf der Station 2 mit 16 Plätzen, behandelt das multiprofessionelle Team schwerpunktmäßig Patienten mit Suchterkrankungen, sprich Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten oder anderen Drogen.
Neben der körperlichen Entgiftung mit entsprechender medikamentöser Behandlung läuft parallel ein multimodales Therapieprogramm mit informativen Suchtgruppen viermal wöchentlich, Ergo-, Arbeits-, Bewegungs- und Entspannungstherapie. Individuell wird die Nachsorge geplant. Diese qualifizierte Entgiftungsbehandlung dauert in der Regel 14 bis 21 Tage.
Die Station arbeitet eng mit der Tagesklinik für suchtkranke Menschen in Lage und den Ambulanten Suchthilfeeinrichtungen zusammen.

zurück zur Übersicht


Diese Seite wurde aktualisiert am 10. November 2016 um 10:22 Uhr.