Wahlleistungen

Im Obergeschoss des 2013 entstandenen Neubaus befindet sich die neu geschaffene Privatstation mit 17 Betten. Dort erwarten Sie Einzelzimmer und Zweibettzimmer in hotelähnlicher Atmosphäre. Die Räume verfügen über Einbaumöbel, separater Sitzecke, Sekretär, Telefon ohne Grundgebühr, Fernseher und Schließfach.

Ein separates Bad mit ebenerdiger Dusche und moderner Badausstattung, inklusive Toilettenartikel und Föhn, vervollständigt die komfortable Ausstattung.

Impressionen unserer Privatstation

Therapieräume finden Sie direkt auf der Station, die vollständig barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut ist. Als Privatpatient können Sie natürlich auch die übergreifenden Angebote in Diagnostik und Therapie in Anspruch nehmen.

Der besondere Service umfasst außerdem Internet­zugänge, Zeitungsangebote, Bademäntel und ein spezielles Menüangebot sowie ein Frühstücks-­ und Abendbuffet. Im Aufenthaltsraum stehen frisches Obst und eine Getränkeauswahl bereit.

 


Konzept

Körperliche, psychische und soziale Faktoren, die zu einer Krise oder psychiatrischen Störung führen können, werden berücksichtigt und in die Behandlung einbezogen. Die Behandlung orientiert sich an der Maxime, die Patienten als Experten in eigener Sache wahr und ernst zu nehmen.


Team

Die therapeutische Betreuung der Patienten der Privatstation erfolgt durch den Ärztlichen Direktor der Klinik und das ärztlich-psychologische Team. Es steht ein multiprofessionelles Team aus dem Ärztlichen Dienst, Pflegedienst (Bezugspflege), psychologische Betreuung, Ergotherapie, Physiotherapie und dem Sozialdienst für eine qualitativ hochwertige Behandlung zur Verfügung. Die therapeutische Betreuung der Patienten der Privatstation obliegt dem Ärztlichen Direktor der Klinik.

 


Zusatzuntersuchungen

Für somatische Zusatzuntersuchungen befindet sich das Klinikum Lippe in direkter Nähe.


Leistungen

  • Individuelles Therapiekonzept, das sich nach Ihren Bedürfnissen richtet
  • Einzeltherapeutische Gespräche
  • Soziales Kompetenztraining
  • Gruppentherapie
  • Krankenpflege
  • Krisenintervention
  • Ergotherapie, Handwerk, Kreative Gestaltungs­therapie, Wahrnehmungs­ und Gedächtnistraining
  • Physiotherapie (wie Bewegungstherapie)
  • Kunst­ und Musiktherapie
  • Entspannungstherapie
  • Ernährungsberatung
  • Konzentrationstraining
  • Soziale Maßnahmen
  • Angehörigenberatung und ­Betreuung, Schulung, Aufklärung, Selbsthilfegruppen
  • Gestaltung des Umfelds, Strukturierung des Tages­ablaufs, körperliche Aktivierung

 


Wer wird auf der Wahlleistungsstation behandelt?

  • Privatversicherte
  • Beihilfeberechtigte
  • Selbstzahler
  • Zusatzkrankenversicherte

 


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt entweder durch Ihren Haus- bzw. Facharzt oder Sie wenden sich direkt an uns. Vor der Aufnahme findet ein ausführliches Vorgespräch statt.


Besucher-Café

Unser Café ist für Sie und Ihre Besucher täglich geöffnet.


Diese Seite wurde aktualisiert am 07. Juni 2016 um 09:05 Uhr.